Schweinekrustenbraten

Schweinekrustenbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,25 kg  Schweineschinken mit Schwarte 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3   Zwiebeln 
  • 3   Möhren 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Salatgurke 
  • 1 Glas (670 ml)  Kürbis 
  • 1 Bund  Dill 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Die Schwarte vom Fleisch einschneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebeln halbieren. Möhren schälen, putzen und grob zerkleinern. Die Fettpfanne des Backofens mit 1 Esslöffel Öl ausstreichen. Fleisch, Zwiebeln und Möhren hineingeben, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 2 Stunden braten. Nach 1 Stunde in kurzen Abständen mit Brühe übergießen. Gurke waschen und in Stifte schneiden. Kürbis abtropfen lassen. Beides im restlichen Öl ca. 5 Minuten dünsten. Dill waschen, hacken und über das Gemüse streuen. Braten aus der Fettpfanne nehmen. Bratenfond mit Zwiebeln und Möhren durch ein Sieb streichen, Sahne dazugießen, mit Wasser auf ca. 1/2 Liter Flüssigkeit auffüllen, aufkochen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Fleisch und Gemüse auf einer Platte anrichten. Soße extra dazureichen. Eventuell mit Dillfähnchen garnieren
2.
Arbeitszeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 64g Eiweiß
  • 64g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved