Schweinekrustenbraten

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinekrustenbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinerollbraten mit Schwarte im Netz (ca. 1 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 Packungen (à 300 g)  tiefgefrorener Blattspinat 
  • 1 kg  kleine Kartoffeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 3   Zwiebeln 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 EL  dunkler Soßenbinder 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden braten.
2.
Nach und nach ca. 1/2 Liter Wasser zugießen. Spinat auftauen lassen. Kartoffel waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen lassen. Kalt abschrecken und die Schale abziehen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun braten.
3.
Mit Salz würzen. Kartoffeln aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Im Bratfett bei mittlerer Hitze anbraten. Spinat zufügen und ca. 4 Minuten mitdünsten. Sahne zufügen und vorsichtig unterrühren.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten herausnehmen. Bratfond durch ein Sieb gießen und mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. In einen Topf geben, aufkochen und mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Braten, Spinat und Kartoffeln auf einer Platte angerichtet servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 870 kcal
  • 3650 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved