Schweinekrustenbraten

Schweinekrustenbraten  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Schweinekrustenbraten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleines Bund Suppengrün 
  • 2   Stangen Porree (Lauch; ca. 400 g) 
  • 600 Möhren 
  • 1 EL  Honig 
  • 2 EL  Obstessig 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   geh. TL Speisestärke 
  • 5 EL  Schlagsahne 
  •     Petersilie 
  •     Alufolie 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, Schwarte rautenförmig einschneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 1 1/2 - 2 Stunden garen.
2.
Inzwischen Suppengrün putzen, klein schneiden und um den Braten verteilen. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Honig und Essig verrühren. Braten nach 1 Stunde mit Honig-Essig einpinseln.
3.
Fett erhitzen und Gemüse 2-3 Minuten unter Wenden anschwitzen. 50 ml Brühe angießen und im geschlossenen Topf ca. 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertigen Braten vom Blech nehmen und in Alufolie einpacken.
4.
Bratsatz mit 150 ml Brühe lösen. Durch ein Sieb gießen und aufkochen. Stärke und wenig Wasser glatt rühren und Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Sahne verfeinern. Braten aufschneiden und mit der Soße und Gemüse auf einer Platte anrichten.
5.
Mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 680 kcal
  • 2850 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 48g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved