Schweinekrustenbraten mit Blumenkohl-Maisgemüse

Schweinekrustenbraten mit Blumenkohl-Maisgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Schweinekrustenbraten (ca. 
  • 1   kg; Schwarte vom Schlachter 
  •     einschneiden lassen) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8   Gewürznelken 
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Möhre 
  • 1   Kopf Blumenkohl 
  •     (ca. 700 g) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2 EL  körniger Senf 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Gemüsemais 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     Rosmarin und 
  •     Petersilie 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Schwarte mit Nelken und Rosmarinnadeln spicken. Braten auf ein Gitterrost legen, Fettpfanne daruntersetzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) zwei Stunden braten. Zwiebeln und Möhre schälen, in Stücke schneiden und auf die Fettpfanne geben. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. 1/4 Liter Wasser aufkochen, Blumenkohl hineingeben und zugedeckt zehn Minuten garen. Gemüse mit einer Schaumkelle herausnehmen. Sahne mit Mehl verrühren und in das kochende Blumenkohlwasser rühren. Zwei Minuten köcheln lassen. Senf hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mais auf einem Sieb abtropfen lassen. Zehn Minuten vor Ende der Garzeit Fett in einer Pfanne erhitzen. Blumenkohlröschen und Mais darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten aus dem Ofen nehmen und zugedeckt warm stellen. Bratensatz durch ein Sieb in die Soße gießen, aufkochen. Braten aufschneiden, mit dem Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit etwas Soße begießen, Rest extra reichen. Nach Belieben mit Rosmarin und Petersilie garniert servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 2 1/4 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 770 kcal
  • 3230 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved