Schweinemedaillons auf Bohnensalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinemedaillons auf Bohnensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 12   Schweinemedaillons (à 50 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Öl 
  • 4 EL  Weißwein 
  • 75 ml  klare Brühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Kidney Bohnen 
  • 6 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2   rote Zwiebeln 
  • 12   Kirschtomaten 
  • 100 Goudakäse 
  • 2 Bund (à 60 g)  Rauke 
  • 1 EL  heller Balsamico-Essig 
  •     Zucker 
  •     Alufolie 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Schweinemedaillons mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons in 2 Portionen ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln.
2.
Bratensatz mit Weißwein und Brühe lösen, aufkochen und in einer Schüssel abkühlen lassen. Mais und Bohnen in je ein Sieb geben und abtropfen lassen. Bohnen mit kaltem Wasser abspülen. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen hacken.
3.
Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Käse in kleine Würfel schneiden. Rauke putzen. Alles in eine Schüssel geben. Abgekühlte Brühe mit Essig und 2 Esslöffel Öl verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.
4.
Zum Salat gießen. Medaillons in den Salat geben und auf 4 Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 56 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved