Schweinemedaillons auf Juliennegemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Möhren  
  • 1 (ca. 400 g)  kleiner Knollensellerie  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 700 g   Schweinefilet  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     bunter Pfeffer  
  • 5–6 Stiel(e)   Petersilie  
  • 100 g   Schlagsahne  
  •     Zucker  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Möhren, Sellerie und Porree putzen, bzw. schälen und waschen. Gemüse in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden
2.
Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin portionsweise unter Wenden 3–4 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm halten
3.
Gemüse in wenig Wasser zugedeckt 5–6 Minuten bissfest dünsten. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und grob schneiden. Sahne zum Gemüse geben, aufkochen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, Petersilie unterrühren
4.
Gemüse und Fleisch auf Tellern anrichten, Fleisch evtl. mit Pfeffer bestreuen und mit Petersilienblättchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved