Schweinemedaillons mit asiatischem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinemedaillons mit asiatischem Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Sesam 
  • 400 Chinakohl 
  • 400 Schweinefilet 
  • 250 Basmati-Reis 
  •     Salz 
  • 2-3 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 (375 g)  Beutel tiefgefrorenes buntes Pfannengemüse, asiatische Art 
  • 1 EL  Curry 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 7-8 EL  Schlagsahne 
  • 2-3 EL  Sojasoße 
  •     Alufolie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Chinakohl putzen, in Streifen schneiden, waschen und abtropfen lassen. Schweinefilets waschen, trocken tupfen und in Medaillons schneiden.
2.
Reis in 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten köcheln lassen. Dann ohne Hitze ca. 5 Minuten nachquellen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons unter Wenden 4-5 Minuten goldbraun braten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Chinakohl im heißen Bratfett 2-3 Minuten anschmoren und herausnehmen. 5-6 Esslöffel Wasser in die Pfanne geben und das tiefgefrorene Gemüse unter Wenden ca. 6 Minuten darin dünsten.
4.
Chinakohl zufügen, mit Curry bestäuben und nochmals kurz weiterschmoren. Mit Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und mit Sojasoße abschmecken. Gemüse auf eine Platte geben und die Medaillons darauf anrichten.
5.
Mit Sesam bestreut servieren. Reis extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 60g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved