Schweinemedaillons mit Buttergemüse

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Schweinefilet  
  • 8 Scheiben   Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 3-4 Stiel(e)   frischer oder 1 TL getrockneter Thymian  
  • 1   kleiner Blumenkohl  
  • 1   Möhre, Salz, Pfeffer  
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Maiskörner  
  • 100 g   TK-Erbsen, 2-3 EL Öl  
  • 7-8 EL   Schlagsahne  
  • 2 EL   dunkler Soßenbinder  
  • 1 EL   Butter  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Filet evtl. waschen und trockentupfen. In 8 Medaillons schneiden und mit je einer Speckscheibe umwickeln. Frischen Thymian waschen und abzupfen
2.
Blumenkohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. Möhre schälen, waschen und evtl. mit einem Buntmesser in Stifte schneiden. Beides in wenig kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 10 Minuten garen. Mais abgießen. Mit Erbsen zum Gemüse geben und ca. 3 Minuten weitergaren
3.
Medaillons im heißen Öl von jeder Seite ca. 4 Minuten braten. Thymian kurz mitbraten. Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen
4.
Bratensatz mit 1/8 l Wasser und Sahne ablöschen. Mit Soßenbinder binden, einmal aufkochen, abschmecken. Gemüse abgießen, in Butter schwenken. Alles anrichten. Dazu passen Bandnudeln
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved