Schweinemedaillons mit Schinken

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinemedaillons mit Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 Schweinefilet 
  • 1 Packung (100 g)  Original Italienischer Schinken 
  • 1 kg  Romanesco (geputzt ca. 500 g) 
  •     Salz 
  • 250 Bandnudeln 
  • 2   Tomaten 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  geriebene Orangenschale 
  • 2 EL  Pesto (aus dem Glas) 
  • 2 EL  Butter 
  • 2 EL  Orangensaft 
  •     Basilikum und Orange 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Filet waschen, trocken tupfen, in Medaillons schneiden. Schinken längs halbieren, Medaillons damit umwickeln, feststecken. Romanesco putzen, waschen, in kleine Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 8-10 Minuten garen.
2.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen. Medaillons darin von jeder ca. 2 Minuten braten.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Orangenschale würzen. Mit Pesto beträufeln. Butter schmelzen. Nudeln, Romanesco und Tomaten darin schwenken. Mit Orangensaft würzen. Medaillons, Nudeln und Gemüse mit Basilikum und Orange garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 61g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved