Schweinenackenspieße zu Radieschen-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinenackenspieße zu Radieschen-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  ausgelöster Schweinenacken 
  • 1   großer Bund Rosmarin 
  • 250 ml  dunkles Bier 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 2 Bund  Radieschen 
  • 2 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 3 Bund  Rauke 
  • 1   Römersalat 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  mittelscharfer Senf 
  • 3 EL  Weißwein-Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 100 Pinienkerne 
  • 100 Kürbiskerne 
  • 3   rote Paprikaschoten 
  • 4–5   Zwiebeln 
  • 2   Zweige Lorbeer 
  • 8–10   Metallspieße 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Fleisch in große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Rosmarin waschen, trocken schütteln. Nadeln abstreifen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Bier mit 2 EL Öl, Rosmarin und Konfitüre verrühren. Über das Fleisch gießen und zugedeckt ca. 2 Stunden kalt stellen
2.
Für den Salat Radieschen putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Rauke waschen, putzen und trocken tupfen. Römersalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Ca. 1/3 der Rauke mit Sahne, Senf, 3 EL Öl und Essig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pinienkerne und Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen
3.
Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in dicke Scheiben schneiden. Lorbeer waschen, trocken schütteln. Blätter, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Fleisch aus der Marinade nehmen, abwechselnd mit Paprika, Zwiebel und Lorbeer auf 8–10 Spieße stecken. Spieße mit Salz würzen. Auf dem heißen Grill unter mehrmaligem Wenden ca. 10 Minuten garen. Dabei hin und wieder mit der Biermarinade bepinseln. Vorbereitete Salatzutaten mit der Raukevinaigrette mischen. Noch einmal abschmecken. Spieße mit Pfeffer würzen und mit beiseitegestelltem Rosmarin und Lorbeer garniert servieren. Den Salat dazureichen. Dazu schmeckt Brot und ein Quarkdip
4.
Wartezeit ca. 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 44g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved