Schweineröllchen mit Broccoli

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweineröllchen mit Broccoli Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Gewürzgurken (à 50 g)  
  • 8   dünne Schweineschnitzel (à ca. 100 g) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 2-3 EL   Tomatenmark  
  • 8 Scheiben (ca. 100 g)  Frühstücksspeck (Bacon) 
  • 1-2 EL   Öl  
  • 2 TL   klare Brühe (Instant) 
  • 250 g   Spätzle  
  • 1 kg   Broccoli  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 3 EL   dunkler Soßenbinder  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1 EL   Butter/Margarine  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Gurken fein würfeln. Schnitzel würzen. Mit Tomatenmark bestreichen. Speckscheiben darauflegen. Mit Gurken bestreuen. Aufrollen, feststecken. 2. Öl erhitzen. Röllchen darin rundum anbraten. Mit 1/2 l Wasser ablöschen. Brühe einrühren. 25-30 Minuten zugedeckt schmoren
2.
Spätzle in Salzwasser 15 Minuten kochen. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In wenig Salzwasser ca. 8 Minuten garen
3.
Röllchen warm stellen. Sahne in den Fond gießen, aufkochen. Mit Soßenbinder binden, abschmecken
4.
Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Im heißen Fett braten. Spätzle abtropfen. Mit den Zwiebeln mischen. Alles anrichten
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 63 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved