Schweineröllchen mit Pflaumen zu Kartoffel-Sellerie-Püree

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Kartoffeln  
  • 800 g   Sellerieknolle  
  •     Salz  
  • 2 Stiel(e)   Majoran  
  • 400 g   sehr dünn geschnittene Schweineschnitzel (ca. 12 Stück) 
  •     Pfeffer  
  • 450 g   kleine Pflaumen  
  • ca. 12 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 1   Stiel Rosmarin  
  • 2-3 EL   Öl  
  • 1 TL   gekörnte Instant-Brühe  
  • 1/2 TL   brauner Zucker  
  •     (1 TL Speisestärke) 
  • 100 g   Butter  
  •     Kräuter zum Garnieren 
  •     Holzstäbchen  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen, in kleine Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Majoran waschen und hacken. Schnitzel waschen, etwas flacher klopfen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Pflaumen waschen, einschneiden, Stein entfernen. Pflaumen mit je einem Schnitzel und 1 Speckscheibe umwickeln. Mit Holzstäbchen feststecken. Übrig gebliebene Pflaumen etwas kleiner schneiden. Rosmarin waschen, Nadeln von den Stielen streifen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Röllchen darin rundherum knusprig anbraten. Übrige Pflaumen und Rosmarin ins Bratfett geben, kurz anbraten. Mit 400 ml Wasser ablöschen, Brühe einrühren, 3-4 Minuten bei starker Hitze einkochen. Soße mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker abschmecken. (Wer will, verrührt 1 Teelöffel Stärke und 3 Esslöffel kaltes Wasser und bindet die Soße.) Gekochtes Gemüse abgießen und ausdämpfen lassen. Butter zufügen und fein musen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Röllchen, Püree und Soße portionsweise, mit Kräutern garniert anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved