Schweinerollbraten mit Blumenkohlgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Schweinerollbraten mit Schwarte  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1/4 l   Weißwein  
  • 2   Eier  
  • 1   großer Kopf Blumenkohl  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 2 EL   Kondensmilch  
  • 2 EL   Paniermehl  
  • 2 EL   Öl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1-2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 2-3 EL   dunkler Soßenbinder  
  •     Petersilienblättchen zum Bestreuen 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Braten waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 3/4 Stunden garen.
2.
Suppengrün putzen, waschen, grob würfeln und zum Fleisch geben. Weißwein und 1/4 Liter Wasser zugießen. In der Zwischenzeit für das Gemüse Eier hartkochen. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen.
3.
Salzwasser aufkochen, mit Muskat und Kondensmilch würzen und die Blumenkohlröschen ca. 15 Minuten darin garen. Kurz vor dem Servieren Paniermehl im heißen Öl goldbraun rösten. Eier schälen, hacken und untermengen.
4.
Für die Soße Bratenfond durch ein Sieb streichen. Mit Sahne und eventuell etwas Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. Kurz aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken. Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen.
5.
Blumenkohl mit Brösel-Ei-Gemisch bestreuen. Braten, Gemüse und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit Petersilienblättchen bestreut servieren. Restliche Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 1030 kcal
  • 4320 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved