Schweineschnitzel in Erdnusskruste

Schweineschnitzel in Erdnusskruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Tomaten 
  • 250 Zwiebeln 
  • 120 geräucherter durchwachsener Speck in Scheiben 
  • 150 Erdnüsse (ohne Schale) 
  • 4 (à 120 g)  Schweineschnitzel 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  • 2   Eiweiß 
  • 40 Mehl 
  • 4 EL  Öl 
  • 2 Packungen (à 300 g)  tiefgefrorene Brechbohnen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, Tomaten in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Speck in Streifen schneiden. Erdnüsse hacken und auf einen Teller geben.
2.
Schnitzel mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Eiweiß verquirlen. Mehl auf einen Teller geben. Schnitzel nacheinander in Mehl wenden, durch das Eiweiß ziehen und in den Nüssen wälzen. Bei milder Hitze 8-10 Minuten in 3 Esslöffel heißem Öl braten.
3.
Inzwischen Bohnen in kochendes Salzwasser geben, 5 Minuten blanchieren, kalt abschrecken. Speck im restlichen Öl anbraten. Zwiebeln dazugeben, 5 Minuten braten. Bohnen und Tomaten unterheben, 3 Minuten bei starker Hitze braten.
4.
Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Gemüse und Schnitzel auf einer Platte anrichten. Dazu schmeckt Kartoffelpüree mit Petersilie.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 44g Eiweiß
  • 60g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved