Schweineschnitzel mit Aprikosen-Lauchzwiebel-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   kleine Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 4   Schweineschnitzel (ca. à 150 g) 
  • 2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 2 Bund (à 125 g)  Lauchzwiebeln  
  • 8   Aprikosenhälften (aus der Dose) 
  •     Curry  
  • 1 EL   Öl  
  • 1 EL   klare Brühe (Instant) 
  • 150 g   saure Sahne (10 % Fett) 
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 10 g   Butter  
  • 1 Bund   Petersilie  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Fleisch waschen, trocken tupfen, flachklopfen und mit Senf bestreichen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Aprikosen abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Die Schnitzel mit der Hälfte der Aprikosen und Lauchzwiebeln belegen. Mit Salz und Curry würzen. Fleisch überklappen und mit Holzspießchen feststecken.
3.
Öl erhitzen und Fleisch von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen und warm stellen. Restliche Lauchzwiebeln und Aprikosen im Bratfett andünsten. Mit der Brühe ablöschen. Saure Sahne und Speisestärke glatt rühren und den Fond damit binden.
4.
Mit Curry abschmecken. Kartoffeln abgießen und pellen. Butter erhitzen und Kartoffeln darin schwenken. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, in Streifen schneiden. Gefüllte Schnitzel mit Currysoße übergießen und mit Gemüse und Kartoffeln anrichten.
5.
Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved