Schweineschnitzel mit gefüllten Tomaten

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 4   mittelgroße Tomaten  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Päckchen (25 g)  tiefgefrorene Kräutermischung  
  •     weißer Pfeffer  
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 175 g) 
  • 1 EL   Öl  
  • 150 ml   Bratenfond (Instant) 
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   dunkler Soßenbinder  
  •     Oragano und Zitrone zum Garnieren 
  •     Öl für das Blech 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen und trocken tupfen. Deckel abschneiden und Kerne mit einem Löffel herausnehmen. Über Kopf abtropfen lassen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
2.
Frischkäse und Kräuter vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse in die Tomaten füllen. Auf ein leicht geöltes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) ca. 10 Minuten überbacken.
3.
Tomatendeckel die letzten 2 Minuten mitbacken. Inzwischen jedes Schnitzel in drei Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Fleisch herausnehmen, Bratensatz mit Fond und Sahne ablöschen. Soßenbinder einstreuen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Nudeln, Tomaten und Schnitzel auf Tellern anrichten.
5.
Soße angießen. Nach Belieben mit Oregano und Zitronenscheiben garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 55 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved