Schweineschnitzel mit Pilzsoße

Schweineschnitzel mit Pilzsoße  Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 15 getrocknete Steinpilze 
  • 160 Eierspätzle 
  •     Salz 
  • 100 Schalotten 
  • 600 Champignons 
  • 300 Tomaten 
  • 1 EL (10 g)  Öl 
  • 8   Schweineschnitzel (à ca. 60 g) 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL (5 g)  Instant-Gemüsebrühe 
  • 1 EL (6 g)  dunkler Soßenbinder 
  •     Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Steinpilze mit 300 ml warmem Wasser übergießen und ca. 1 Stunde einweichen. Spätzle in kochendem Salzwasser ca. 16 Minuten kochen. Schalotten schälen, eventuell halbieren. Champignons putzen und halbieren. Tomaten waschen, trocken tupfen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden. Steinpilze in ein Sieb gießen, dabei das Einweichwasser auffangen. Steinpilze grob hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten darin ca. 5 Minuten braten. Schnitzel waschen, trocken tupfen, zu den Schalotten in der Pfanne geben und von beiden Seiten jeweils 4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Steinpilze und Champignons in die Pfanne geben, scharf anbraten und mit dem Einweichwasser ablöschen. Tomatenwürfel und Brühe einrühren und aufkochen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit Soßenbinder leicht binden. Spätzle in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Schnitzel und Schalotten in die Pilzsoße geben und mit den Spätzle anrichten. Mit Petersilienblättern garnieren
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 34g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved