Schweineschnitzelröllchen gefüllt mit Kräuterfrischkäse und Bacon zu Steckrüben-Möhren-Püree und Röstzwiebeln

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   kleine Zwiebeln  
  • 3 EL   Mehl  
  • 6 EL   Öl  
  • 400 g   Möhren  
  • 500 g   Steckrübe  
  • 200 g   Kartoffeln  
  • 8   Schweineschnitzel (à ca. 75 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   laktosefreier Doppelrahm-Frischkäse mit Kräutern  
  • 8 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 2 EL   laktosefreie Butter  
  • 100 ml   laktosefreie Milch  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Frischhaltefolie  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. 2 EL Mehl und Zwiebelringe in einer Schüssel gut mischen. Überschüssiges Mehl abschütteln. 5 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze unter Wenden goldbraun ausbacken. Gebackene Zwiebelringe auf einem Küchenpapier abtropfen lassen
2.
Möhren, Steckrübe und Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Möhren, Steckrüben und Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten weich kochen
3.
Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und zwischen 2 Lagen Folie mit einem Stieltopf flach klopfen (ca. 1/2 cm). Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Jede Scheibe mit ca. 25 g Frischkäse bestreichen. Speckscheiben quer halbieren und nebeneinander in die Mitte der Schnitzel legen. Schnitzel aufrollen und mit Holzspießchen zusammenstecken. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Schnitzelröllchen unter Wenden ca. 3 Minuten scharf anbraten. Röllchen in eine Auflaufform setzen, Brühe zugießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 15–20 Minuten schmoren
4.
Fertig gegartes Gemüse in ein Sieb gießen. 1 EL Butter in einem Topf zerlassen, Milch mit einem Schneebesen einrühren und erhitzen. Gemüse zugeben und mit einem Kartoffelstampfer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Warm halten
5.
Fleisch aus dem Ofen nehmen. 1 EL Butter in einem kleinen Topf erhitzen. 1 EL Mehl darin anschwitzen. Bratsud zugießen und unter Rühren aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
6.
Holzspießchen aus den Röllchen entfernen. Mit Püree und Soße auf Tellern anrichten. Mit Röstzwiebeln bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved