Schweineschulterbraten mit Wirsinggemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweineschulterbraten mit Wirsinggemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Schweineschulterbraten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleine Tüte getrocknete Steinpilze 
  • 200 Zwiebeln 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1 Packung  "Rohe Klöße" 
  • 1   Kopf Wirsingkohl 
  • 1/2 TL  Kümmel 
  • 1 TL  Butter oder Margarine 
  • 4 EL  Schlagsahne 
  • 1 EL  Mehl 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Kräftig mit Salz und Pfeffer einreiben. Fleisch auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden garen.
2.
Steinpilze in 1/4 Liter Wasser einweichen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Zwiebeln und Lorbeerblatt 30 Minuten vor dem Ende der Garzeit auf die Fettpfanne geben und mit anrösten. Mit 1/4 Liter Wasser ablöschen.
3.
Für die Klöße Schnittlauch waschen und, bis auf die Spitzen zum Garnieren, in kleine Röllchen schneiden. Schnittlauch in 1/2 Liter kaltes Wasser geben. Kloßpulver einrühren, 10 Minuten quellen lassen.
4.
Anschließend Klöße formen und 20 Minuten in siedendem Salzwasser gar ziehen lassen. Wirsing putzen, waschen und in Spalten schneiden. Kurz vor dem Anrichten in wenig kochendem Salzwasser, Kümmel und Fett ca. 8 Minuten dünsten.
5.
Für die Soße Bratenfond mit Einweichwasser der Pilze lösen, durch ein Sieb gießen, Pilze zufügen und aufkochen lassen. Sahne und Mehl verrühren und die Soße damit binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten, Klöße und Gemüse auf einer Platte anrichten.
6.
Etwas Soße angießen. Restliche Soße extra reichen. Alles mit Schnittlauch garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1280 kcal
  • 5370 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved