Schweinesteak mit Reis

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   Knoblauchzehen  
  • 3   Zwiebeln  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4 EL   Zitronen- oder Limettensaft  
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 120 g) 
  • 1 Dose(n) (1062 ml)  Maiskolben  
  • 1 Bund   glatte Petersilie  
  • 4 EL   Öl  
  •     Petersilie und Zitronenraspel zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Beides mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft mischen. Fleisch waschen, in eine Schüssel legen. Mit der vorbereiteten Marinade mischen und zugedeckt ca. 1 Stunde ziehen lassen. Inzwischen Mais trocken tupfen, in dicke Scheiben schneiden. Petersilie waschen, in Streifen schneiden. Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen. 2 Esslöffel Öl erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten bei starker Hitze braten. Herausnehmen. Zwiebelmischung im Bratfett dünsten, Petersilie unterheben. Maisstücke in 2 Esslöffel Öl in einer weiteren Pfanne unter Wenden ca. 5 Minuten braten. Fleisch, Zwiebelgemüse und Mais mit Petersilie und Zitronenschale garniert servieren. Dazu schmeckt Reis
2.
Wartezeit ca. 1 Stunde. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved