Schweinesteak mit Tomaten-Oliven-Soße

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinesteak mit Tomaten-Oliven-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schweinesteaks (à 200 g) 
  • 1 Bund  Thymian und Oregano 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 250 Muschelnudeln (Conchiglioni rigati) 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 EL  Mehl 
  • 500 passierte Tomaten 
  •     Zucker 
  • 3 EL  Kreta-Oliven (Mini-Oliven) 
  • 1   Tomate 
  •     schwarzer grober Pfeffer 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Kräuter waschen und trocken tupfen. Fleisch mit Küchengarn und der Hälfte des Thymians in Medaillonform binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Steaks von beiden Seiten scharf anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten zu Ende garen. Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln. Knoblauch hacken. Von je 1/2 Bund Thymian und Oregano Blättchen abzupfen und fein hacken. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit passierten Tomaten unter Rühren ablöschen und aufkochen. Mit Salz Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Oliven abtropfen lassen und in die Soße geben. Gehackte Kräuter zufügen und unterheben. Tomate waschen, trocken reiben, vierteln und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Nudeln abgießen und mit Fleisch und Soße auf Tellern anrichten. Mit Tomatenwürfeln bestreuen. Mit restlichem Oregano und grobem Pfeffer garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 55g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved