Schweinesteaks mit Camemberthaube

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4-5   Lauchzwiebeln  
  • 4   kleine Tomaten  
  • 4   Schweinerückensteaks (à ca. 150 g)  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2   Baguette-Brot (ca. 125 g)  
  • 150 g   Camembert (mind. 45 % Fett i. Tr.)  
  •     Edelsüß-Paprika  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen. Im heißen Öl von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
2.
Die Lauchzwiebeln im heißen Bratfett unter Wenden 1-2 Minuten braten. Baguette in 8 Scheiben schneiden. Den Camembert ebenfalls in Scheiben schneiden. Je 2 Baguettescheiben in 4 kleine feuerfeste Förmchen legen.
3.
Mit je 1 Steak, Tomaten, Lauchzwiebeln und Camembert belegen (oder alles in eine große Auflaufform schichten). Mit Edelsüß-Paprika bestäuben.
4.
Steaks im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: Stufe 4) 10-12 Minuten überbacken. Dazu schmeckt Blattsalat. Getränk: kühler Weißwein.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved