Schweinskarree mit Äpfeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinskarree mit Äpfeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 kg  ausgelöster Schweine-rücken (den Knochen vom Fleischer mitgeben lassen) 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 3 EL  Mehl 
  • 250 + 1-2 TL Zucker 
  • 8 EL  Apfel-Essig 
  •     gemahlener Zimt 
  • 6   säuerliche Äpfel 
  • 2 EL  Zitronensaft 
  • 100 Schlagsahne 
  •     Petersilie 

Zubereitung

165 Minuten
leicht
1.
Fleisch und Knochen waschen, trocken tupfen. Bratenoberfläche leicht einritzen. Mit Salz, Pfeffer und Mehl einreiben. Braten auf dem Knochen in der Fettpfanne im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) ca. 15 Minuten braten. 250 g Zucker, Essig und 1/2 Teelöffel Zimt ca. 5 Minuten köcheln. 1/2 Liter Wasser zum Braten gießen. Braten mit etwas Zuckerlösung beträufeln. Bei E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2 ca. 2 1/4 Stunden braten. Alle 20 Minuten etwas Lösung auf den Braten geben Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Nach Belieben schälen und mit Zitronensaft beträufeln. 30 Minuten vor Ende der Garzeit auf die Fettpfanne geben und mit 1-2 Teelöffel Zucker bestreuen. Unter gelegentlichem Wenden mitgaren. Evtl. etwas Wasser angießen. Braten und Äpfel auf eine Platte geben und warm stellen. Knochen von der Fettpfanne nehmen. Bratensatz mit Sahne lösen, in einen Topf geben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten eventuell mit Petersilie garnieren. Soße extra reichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 73g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved