Schweizer Rührei mit Bündner Fleisch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 5 Stiel(e)   Schnittlauch  
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Milch  
  • 2 Scheiben   Bauernbrot  
  • 2 TL   Butter  
  • 4 Scheiben   Bündner Fleisch  
  •     Radieschen zum Garnieren 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in feine Röllchen schneiden. Eier mit Salz, Pfeffer, Milch und Schnittlauch verrühren. Eimasse in den Eierkoch (Inhalt 150 ml) gießen. Mit Deckel und Bügel verschließen.
2.
Im heißen Wasserbad bei mittlerer Hitze 12-15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen Brot mit Butter bestreichen und mit Bündner Fleisch belegen. Radieschen waschen und trocken tupfen. Belegtes Brot, 1 Glas Rührei und Radieschen auf einem Teller anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved