Secretary-of-Steak-Tarte mit Essigchipsboden

Aus Mutti 1/2015
Secretary-of-Steak-Tarte mit Essigchipsboden Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett und Mehl 
  • 60 Kartoffelchips (z. B. Salt & Vinegar) 
  • 250 Mehl 
  •     Salz 
  • 150 kalte Butter 
  • 6   Eier (Gr. M) 
  • 5 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3 EL  Öl 
  • 700 TK-Blattspinat 
  •     Pfeffer 
  • 250 Schlagsahne 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 75 Pecorino (Stück) 
  • 2   Rumpsteaks (à ca. 200 g) 
  •     Tarteform mit Hebeboden 
  •     Backpapier 
  •     Gefrierbeutel 
  •     getrocknete Erbsen 

Zubereitung

45 Minuten
einfach
1.
Den Boden der Tarteform ohne Rand auf ein Stück Backpapier setzen und daran entlangschneiden. Zugeschnittenes Papierstück beiseitelegen. Tarteform (mit Rand) fetten und mit Mehl ausstäuben. Chips in den Gefrierbeutel geben und mit einer Kuchenrolle oder leeren Weinflasche grob zerbröseln.
2.
Mit Mehl und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen, 1 Ei und Essig zugeben. Alles mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig ausrollen und in die Form legen. Tarte mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 45 Minuten kalt stellen.
3.
Inzwischen Zwiebeln schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln darin kurz andünsten. Gefrorenen Spinat und 5–6 EL Wasser zugeben. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten dünsten.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. In einem Sieb abtropfen lassen. 5 Eier und Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Käse grob reiben.
5.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Tarte für das Blindbacken vorbereiten. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene ca. 15 Minuten backen. Danach Erbsen und Papier entfernen.
6.
Tarte nochmals ca. 5 Minuten backen, herausnehmen. Spinat und Zwiebeln auf die Tarte verteilen. Mit Käse bestreuen und mit Eiersahne übergießen. Erneut auf der untersten Schiene ca. 25 Minuten backen.
7.
Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und Fettrand mit einem scharfen Messer abschneiden. Fleisch in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Steakstreifen darin bei starker Hitze unter Wenden 2–3 Minuten braten.
8.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Tarte aus dem Ofen nehmen, aus der Form lösen und mit Steakstreifen belegen. Fancy shit!.

Ernährungsinfo

12 Stücke ca. :
  • 400 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved