Seelachs mit Käse-Nuss-Haube

0
(0) 0 Sterne von 5
Seelachs mit Käse-Nuss-Haube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Broccoli 
  • 1 (ca. 600 g)  kl. Blumenkohl 
  • 2   Möhren 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskat 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  + etwas Butter/Margarine 
  • 1   gehäufter EL Mehl 
  • 1/4 Milch 
  • 750 Fischfilet (z. B. Seelachs) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 75-100 geriebener Gouda 
  • 50 Haselnussblättchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Broccoli und Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Blumenkohl und Möhren in 1/4 l kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 10 Minuten garen, Broccoli ca. 5 Minuten mitgaren. Gemüse abgießen, Gemüsewasser auffangen
2.
Zwiebel schälen, fein würfeln. In 2 EL heißem Fett glasig dünsten. Mehl zufügen und anschwitzen. Gemüsewasser und Milch einrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken
3.
Fisch waschen, trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine gefettete Auflaufform legen. Gemüse darauf verteilen, Soße darübergießen. Mit Käse und Nüssen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15-20 Minuten überbacken
4.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 52 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved