close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Selbst gemachte Fischstäbchen

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   festkochende Kartoffeln  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 5 EL   fettreduzierte Mayonnaise (38 % Fett) 
  • 2 EL   Weinessig  
  • 1-2 TL   Senf  
  • 1 Glas (370 ml)  Cornichons  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 100 g   Cornflakes  
  • 700 g   Seelachsfilet  
  • 5 EL   Mehl  
  • 6 EL   Butterschmalz  
  • 4 EL   Remoulade  
  •     Gefrierbeutel  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. 2 Eier in kochendem Wasser ca. 10 Minuten hart kochen, abgießen, abschrecken und pellen.
2.
Mayonnaise, Essig, Senf und 4 Esslöffel Gurkenwasser verrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abreiben und unter die Soße rühren. Gurken und Kartoffeln in Scheiben schneiden.
3.
Eier in Würfel schneiden. Alle Zutaten vorsichtig mischen. Cornflakes in einen Gefrierbeutel geben und mit einer Küchenrolle zerbröseln. Fisch waschen, trocken tupfen und in ca. 3 cm breite Streifen schneiden.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Fisch nacheinander erst in Mehl wenden, durch das Ei ziehen und in den Cornflakes wenden. Schmalz erhitzen. Fisch portionsweise von allen Seiten ca. 5 Minuten knusprig braten.
5.
Zitrone in Schnitze schneiden. Fisch, Zitrone, Kartoffelsalat und Remoulade auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 46 g Fett
  • 53 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved