Selbstgemachte Bandnudeln

Selbstgemachte Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Topf Basilikum 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 EL  Öl 
  • 250 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  • 250 Mehl 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 3-4 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Öl 
  •     Salz 
  • 30 Butter oder Margarine 
  • 30 Mehl 
  • 1/2 Milch 
  • 1 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  • 40 Pinienkerne 
  • 2 EL  Parmesanhobel 
  •     Basilikum 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kräuter waschen, Öl zufügen und pürieren. Mehl, Eier, Salz, 1-2 Esslöffel Wasser und die Kräuter so lange kneten, bis der Teig geschmeidig ist. In Folie wickeln und ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Mehl, Eier, Tomatenmark, Öl, Salz und 1-2 Esslöffel kaltes Wasser ebenso verkneten, in Folie wickeln und ruhen lassen. Kräuterteig halbieren und auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (45 x 24 cm) ausrollen. Mit einem Teigrädchen in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Teigstreifen mehrere Stunden trocknen lassen. Mit restlichem grünen und roten Teig ebenso verfahren. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. Fett in einen Topf schmelzen. Mehl darin anschwitzen. Mit Milch unter Rühren ablöschen, Gemüsebrühe einrühren. Etwas köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Pinienkerne rösten. Nudeln abgießen, auf einer Platte anrichten. Etwas Soße darübergießen, Pinienkerne und Parmesan darüberstreuen. Mit Basilikum garnieren. Restliche Soße extra reichen
2.
Wartezeit ca. 6 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 102g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved