Selbstgemachte Nudeln mit Hirschragout und Cranberries

0
(0) 0 Sterne von 5
Selbstgemachte Nudeln mit Hirschragout und Cranberries Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Mehl 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 4 EL  Sonnenblumenöl 
  •     Salz 
  • 200 Schalotten 
  • 1   kleines Bund Suppengrün 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 600 Hirschkeule 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 300 ml  trockener Rotwein 
  • 300 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 200 tiefgefrorene Cranberries 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 4   Wacholderbeeren 
  • 2   Gewürznelken 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

195 Minuten
leicht
1.
Mehl, Eier, 2 Esslöffel Öl, 2 Esslöffel lauwarmes Wasser und 1 Teelöffel Salz mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer glatten Kugel formen, in Folie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
2.
Inzwischen Schalotten schälen und in Spalten schneiden. Möhre und Sellerie schälen, waschen und in feine Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln von den Zweigen zupfen und fein hacken.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch unter Wenden ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Nach 5 Minuten Sellerie, Möhren, Porree, Schalotten und Rosmarin dazugeben.
4.
Tomatenmark unterrühren und anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen. Brühe und Hälfte Cranberries dazugeben, aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Lorbeer, Wacholder und Nelken würzen. Mit geschlossenem Deckel ca. 2 1/2 Stunden schmoren.
5.
Zwischendurch eventuell fehlende Flüssigkeit durch Wasser ergänzen. Nudelteig auf einer bemehlten Arbeitsplatte dünn ausrollen. Teig aufrollen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 5-6 Minuten garen.
6.
In ein Sieb gießen und mit kalten Wasser abspülen. Übrige Beeren und Nudeln kurz vor Garzeitende zum Ragout geben, unterheben, aufkochen und 2-3 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Ragout auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 820 kcal
  • 3440 kJ
  • 55g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 77g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved