Selbstgemachtes Bounty

Selbstgemachtes Bounty Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 200 entsteinte, getrocknete Datteln 
  • 1–2 EL  Ahornsirup 
  • 1/2 TL  Vanille-Extrakt 
  • 180 Kokosraspel 
  • 2 EL  Mandeldrink 
  • 175 Kokosfett 
  • 100 flüssiger Honig 
  • 100 Kakaopulver 
  •     Frischhaltefolie 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Datteln, Ahornsirup, Vanille-Extrakt und ca. Hälfte der Kokosraspel im Universalzerkleinerer fein mixen und in eine Schüssel füllen. Übrige Kokosraspel und Mandeldrink zugeben und zu einer feuchten Masse verkneten.
2.
Quadratische Form (ca. 20 x 20 cm) mit Folie auslegen. Kokosmasse einfüllen und festdrücken. Form 2–3 Stunden kalt stellen.
3.
Kokosfett schmelzen und etwas abkühlen lassen. Kokosfett, Honig und Kakao verrühren. Kokosmasse aus der Form nehmen und in ca. 20 Riegel schneiden. Riegel mit der Schokoladenglasur überziehen und auf einem Kuchengitter abtropfen lassen.
4.
Oberfläche mit einer Gabel verzieren und ca. 1 Stunde kalt stellen.

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 2g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Triemer, Isabell

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved