Selbstgemachtes Tomatenketchup

Selbstgemachtes Tomatenketchup Rezept

Zutaten

  • 1,7 kg  reife aromatische Tomaten 
  • 300 Aprikosen 
  • 150 Staudensellerie 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Chilischote 
  • 1 TL  schwarze Pfefferkörner 
  • 4   Pimentkörner 
  • 4   Lorbeerblätter 
  • 4   Gewürznelken 
  • 175 brauner Zucker 
  • 1/2 TL  Curry 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 150 ml  Weißwein-Essig 
  •     Teefilter 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten an der Oberseite kreuzweise einschneiden. In kochendem Wasser ca. 30 Sekunden blanchieren. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und kalt abschrecken. Schale von den Tomaten abziehen. Tomaten vierteln, Strünke herausschneiden
2.
Aprikosen waschen, halbieren, Kerne entfernen. Sellerie putzen, waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Pfefferkörner zerstoßen und mit Piment, Lorbeer und Nelken in einen Teefilter geben. Mit Küchengarn zubinden
3.
Tomaten, Aprikosen, Sellerie, Knoblauch, Zwiebeln, Chili, Zucker, Curry, Tomatenmark, Essig und das Gewürzsäckchen in einen weiten Topf geben und unter gelegentlichem Rühren aufkochen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen
4.
Gewürzsäckchen entfernen. Soße mit dem Schneidstab fein pürieren. Unter gelegentlichem Rühren weitere ca. 45 Minuten zu einem Ketchup einkochen lassen. Mit Salz, Zucker und Essig abschmecken. Heiß in 2 sterile Flaschen füllen und gut verschließen

Ernährungsinfo

  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 2g Fett
  • 122g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved