Selleriecremesüppchen mit Mett und Knusperkartoffeln

Aus kochen & genießen 12/2017
Selleriecremesüppchen mit Mett und Knusperkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1 kg  Knollensellerie 
  • 2   große Kartoffeln (ca. 400 g) 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer, Zucker 
  • 4 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  •     Muskat 
  • 200 Mett (gewürztes Schweinehack) 
  • 200 Schlagsahne 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Suppe Zwiebel schälen und würfeln. Sellerie und Kartoffeln schälen, waschen. Sellerie und 1 Kartoffel grob schneiden. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Sellerie- und Kartoffelstücke darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Mit 1,2 l Wasser ablöschen, aufkochen und Gemüsebrühe einrühren. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln.
2.
Für das Topping inzwischen übrige Kartoffel in feine Würfel (ca. 1 cm) schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne ­erhitzen. Kartoffelwürfel darin ca. 10 Minuten knusprig braten. Mit Salz und Muskat abschmecken. Warm stellen. 1 EL Öl in einer zweiten kleinen Pfanne erhitzen. Mett darin krümelig braten und warm stellen.
3.
Sahne zur Suppe gießen, kurz aufkochen. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Suppe mit Mettflöckchen und Knusperkartoffeln anrichten.

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 11g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved