close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Selleriecremesuppe

Aus kochen & genießen 21/2002
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   Knollensellerie  
  • 1   Zwiebel  
  • 15 g   Butter oder Margarine  
  • 3/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • ca. 1/2 TL   Kümmel  
  • 250-300 g   Staudensellerie  
  • 1/8 l   Milch  
  • 1 (62,5 g)  Ecke Sahne Schmelzkäse  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 8   Salzbrezeln  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Knollensellerie putzen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und ebenfalls fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten und Sellerie kurz mitdünsten. Brühe angießen, mit Kümmel würzen und aufkochen. Zugedeckt 15-20 Minuten köcheln. Inzwischen Staudensellerie putzen, waschen und trocken tupfen. 4 kleine Stangen aus der Mitte, sowie etwas Grün beiseite legen. Restliche Stangen in dünne Scheiben schneiden. Milch zum gegarten Sellerie geben und alles in der Brühe fein pürieren. Staudenselleriescheiben in die Suppe geben und nochmals 2-3 Minuten köcheln. Schmelzkäse in die fertige Suppe rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Selleriegrün garnieren und mit wenig Kümmel bestreut servieren. Dazu Brezeln und die restlichen Selleriestangen servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 170 kcal
  • 710 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved