Selleriegratin

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • ca. 500 g   Knollensellerie  
  • 5 Stiel(e)   Thymian  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 300 g   Schlagsahne  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Fett für Förmchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Sellerie schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Scheiben kleiner schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Eier, Thymian und Sahne verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Selleriescheiben fächerförmig in 4 gefettete Gratinförmchen (à ca. 200 ml Inhalt) geben. Guss gleichmäßig darüber verteilen
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved