Selleriesüppchen mit Räucherlachsröllchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Knollensellerie  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 1/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1 Töpfchen   Kerbel  
  • 1 Scheibe (ca. 60 g)  geräucherter Lachs  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Sellerie putzen, schälen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Sellerie und Zwiebeln darin andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten garen.
2.
Kerbel, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. 1/3 des Kerbels auf die Lachsscheibe verteilen, aufrollen und kalt stellen. Sellerie und restlichen gehackten Kerbel pürieren, Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Sahne etwas anschlagen und unter die Suppe rühren. Lachsrolle in Röllchen schneiden. Sellerie-Kerbel-Suppe mit den Lachsröllchen auf Teller geben. Mit Kerbel garniert servieren. Dazu schmecken geröstete Toastbrotherzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved