Semerolle mit Kartoffelkruste und Bohnen-Pilzgemüs

0
(0) 0 Sterne von 5
Semerolle mit Kartoffelkruste und Bohnen-Pilzgemüs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Semerolle (Schwanzendstück vom Rind) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2   Zwiebeln 
  • 4 EL  Öl 
  • 150 ml  trockener Sherry 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 500 Kartoffeln 
  •     einige Zweige Rosmarin 
  • 3 EL  Speisestärke 
  • 2   Eiweiß 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Brechbohnen 
  • 50 geräucherter durchwachsener Speck (in Scheiben) 
  • 250 Austernpilze 
  • 125 Schlagsahne 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     Petersilienblättchen zum 
  •     Garnieren 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Braten waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Suppengrün putzen, waschen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. 3 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen.
2.
Braten darin rundherum braun anbraten. Suppengrün und Zwiebeln kurz mitbraten. Mit 125 ml Liter Sherry und etwas Brühe ablöschen. Bräter zugedeckt in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) schieben und ca. 2 Stunden schmoren, dabei nach und nach die übrige Brühe angießen und den Braten ab und zu mit dem Fond begießen.
3.
Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Rosmarinnadeln, bis auf einige Stiele zum Garnieren, abstreifen und fein hacken. Kartoffeln, Hälfte des Rosmarines, 2 Esslöffel Stärke und Eiweiß vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Kartoffelkruste ca. 40 Minuten vor Ende der Bratzeit auf den Braten streichen und gut andrücken. Braten offen weiterschmoren. Bohnen und 1/4 Liter Salzwasser aufkochen und zugedeckt ca. 15 Minuten garen.
5.
Speck in Streifen schneiden und im übrigen Öl kross anbraten, aus der Pfanne nehmen. Austernpilze putzen und portionsweise im Speckfett ca. 5 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen. Braten aus dem Fond nehmen und zugedeckt ruhen lasen.
6.
Fond durch ein Sieb streichen. Übrigen Rosmarin und Sahne zufügen und aufkochen. Restliche Stärke mit restlichem Sherry glatt rühren, zur Soße geben und nochmals aufkochen lassen. Soße würzig abschmecken.
7.
Fett erhitzen. Abgetropfte Bohnen, Pilze und Speck darin unter Schwenken erhitzen. Braten, Gemüse und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit übrigem Rosmarin und Petersilie garnieren. Restliche Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved