Semmelknödel-Kirsch-Auflauf

0
(0) 0 Sterne von 5
Semmelknödel-Kirsch-Auflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rosinenbrot 
  • 500 ml  Milch 
  • 2 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanillegeschmack" 
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen (z. B. Schatten-Morellen) 
  • 20 Speisestärke 
  • 2 EL  Zucker 
  •     dünn abgeschälte Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  •     Salz 
  • 2 EL  Kokosraspel 
  •     Hagelzucker und Minze 
  •     Fett 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
300 ml Milch lauwarm erwärmen. Rosinenbrot fein würfeln und mit lauwarmer Milch, Vanillin-Zucker, Puddingpulver und 2 Eiern verkneten. Masse ca. 1 Stunde ziehen lassen. Inzwischen Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen.
2.
Stärke, Zucker und 2 Esslöffel Kirschsaft glatt rühren. Rest Kirschsaft und Zitronenschale aufkochen, vom Herd nehmen, Stärke einrühren und nochmals ca. 2 Minuten unter Rühren kochen. Zitronenschale entfernen und Kirschen darunter heben.
3.
Kirschkompott auskühlen lassen. Knödelmasse mit feuchten Händen zu 10-12 Klößen formen. In siedendem Salzwasser ca. 15 Minuten ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und in eine gefettete ofenfeste Auflaufform (2 Liter Inhalt) setzen.
4.
Kirschkompott zwischen den Klößen verteilen. 3 Eier und 200 ml Milch verquirlen und darübergießen. Form im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten backen.
5.
Herausnehmen und etwas akühlen lassen. Inzwischen Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Auflauf mit Kokosraspel und Hagelzucker bestreuen und mit Minze verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 24g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 129g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved