Senatoren-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   ausgelöstes Kasselerkotelett  
  • 400 g   Schweineschnitzel  
  • 500 g   Möhren  
  • 1   Gemüsezwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  • 400 g   Schlagsahne  
  • 800 g   Kartoffeln  
  • 4 Scheiben   Frühstücksspeck  
  • 20 g   Butterschmalz  
  •     Majoran zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 
  •     Alufolie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Möhren schälen, waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum kräftig anbraten.
2.
Möhren zufügen und kurz mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen. Zwiebel im Bratfett anbraten. Fleisch wieder zufügen, nochmals kräftig mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran würzen.
3.
Mit Sahne ablöschen und aufkochen. In eine gefettete Auflaufform füllen, mit Alufolie zudecken und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 50-60 Minuten backen.
4.
Inzwischen Kartoffeln gründlich waschen, in einen Topf geben, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten garen. Abgießen, abschrecken, Schale abziehen. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
5.
Speck in feine Streifen schneiden. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen, Speck darin auslassen, herausnehmen. Kartoffeln in das Fett geben und unter Wenden darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Speck untermengen. Senatoren-Topf mit Majoran garnieren. Bratkartoffeln extra dazureichen. Dazu schmeckt Rosenkohl.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 55 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved