Sesam-Ingwer-Hähnchen

Sesam-Ingwer-Hähnchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1   rote Chilischote 
  • 150 ml  Öl 
  • 5 EL  Limetten-/Zitronensaft 
  • 3-4 (ca. 600 g)  Hähnchenkeulen 
  • 4 (ca. 500 g)  Hähnchenfilets 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 300 Vollmilch-Joghurt 
  • 3-4 EL  Ahornsirup oder flüssiger Honig 
  • 2 TL  Sesam (z. B. weiß und schwarz) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Ingwer und Knoblauch schälen, hacken. Chili waschen, entkernen und hacken. Alles mit Öl und Saft verrühren. Hähnchenteile waschen, trockentupfen. Keulen am Gelenk halbieren. Fleisch mit der Marinade mischen. Zugedeckt 6-8 Stunden, z. B. über Nacht, kalt stellen. Evtl. zwischendurch 1x wenden
2.
Fleisch aus der Marinade nehmen, grobe Stücke abstreifen. Marinade aufheben. Hähnchen auf ein Backblech legen, mit Salz würzen. Im heißen Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 35-45 Minuten braten
3.
Joghurt glatt rühren, abschmecken. Hähnchen ca. 5 Minuten vor Bratzeitende mit Sirup und Marinade bestreichen, fertig braten. Alles anrichten, mit Sesam bestreuen. Joghurt dazureichen. Dazu passen Gurkensalat und Brot

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved