Sesam-Kartoffelbällchen mit Paprikarahm zu Pangasiusfilet

Sesam-Kartoffelbällchen mit Paprikarahm zu Pangasiusfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   tiefgefrorene Pangasiusfilets (à ca. 125 g) 
  • 800 kleine Kartoffeln (Drillinge) 
  • 3   rote Paprikaschoten 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Sesamsaat 
  • 6 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1 TL  + 3 EL Öl 
  • 1 TL  Tomatenmark 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 EL  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 100 ml  Gemüsebrühe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Mehl 
  • 3 EL  Butter 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Pangasiusfilets 20-30 Minuten bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Kartoffeln waschen und 15-20 Minuten in kochendem Wasser garen. Paprika halbieren, putzen und waschen, dann in sehr kleine Würfel schneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Petersilie waschen und die Blättchen von 4 Stielen klein hacken. 1 TL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Paprika 1-2 Minuten anschwitzen.
3.
Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Sahne, Aiwar und Brühe zugießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen, dann beiseitestellen. Inzwischen Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen.
4.
1 EL Öl in einer Panne erhitzen und die Kartoffeln rundherum bei mittlerer Hitze anbraten. Pangasius waschen, trocken tupfen und halbieren. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Fischfilets portionsweise unter Wenden ca. 10 Minuten braten.
5.
Fisch aus der Pfanne nehmen und Butter in der Pfanne schmelzen. Petersilie zugeben, ca. 1 Minute braten, dann beiseitestellen. Gebratene Kartoffeln in Sesam wälzen. Kartoffeln, Paprikasoße und Fisch anrichten, mit flüssiger Petersilienbutter übergießen und mit Petersilie garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved