Shrimps & Chips

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   rohe Garnelen (ohne Kopf, in Schale; ersatzweise tiefgefrorene, gekochte Garnelen ohne Schale)  
  • 750 g   tiefgeforene Country Potatoes  
  • 1-2 TL   getrocknete Kräuter der Provence  
  • 300 g   Crème fraîche  
  • 2-3 EL   Tomatenketchup  
  • 2 TL   geriebener Meerrettich (Glas) 
  •     Salz  
  •     gemahlener Chili  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 20-30 g   Butter oder Margarine  
  •     Pfeffer  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
(Tiefgefrorene Garnelen aus der Packung nehmen, bei Zimmertemperatur auftauen lassen, abspülen und abtropfen lassen.) Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Country Potatoes auf dem Blech ausbreiten und mit getrockneten Kräutern der Provence bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 19-23 Minuten backen, dabei nach ca. 14 Minuten wenden. Inzwischen für den Dip Crème fraîche, Ketchup und Meerrettich verrühren. Mit Salz und gemahlenem Chili abschmecken. In einem Schälchen anrichten und mit Chili bestreuen. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Fett in einer Pfanne erhitzen, Garnelen und Knoblauch unter Wenden 2-3 Minuten darin braten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit den Country Potatoes und dem Dip anrichten. Mit Petersilie garnieren
2.
Bei 6 Personen:
3.
45 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 26 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved