Shrimps-Kartoffel-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Beutel (500 g) tiefgefrorene Natur Gourmet-Garnelen  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 1,2 kg   festkochende Kartoffeln  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL   Kräuteressig  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 300 g   Crème fraîche  
  • 1 Glas (145 g)  Meerrettich  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Garnelen und Erbsen auftauen lassen. Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und abkühlen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Brühe aufkochen, Essig und 1 Esslöffel Öl zufügen und unterrühren. Kartoffeln in Scheiben schneiden und die Brühe darübergießen. Ziehen lassen. Garnelen abspülen und trocken tupfen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen.
3.
Garnelen darin kurz von beiden Seiten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Crème fraîche und Meerrettich verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Erbsen, Lauchzwiebeln und Garnelen zu den Kartoffeln geben, Crème fraîche unterheben, nochmals abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved