Sieben-Sachen-Salat

Aus Mutti 3/2015
Sieben-Sachen-Salat Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 200 Feldsalat 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kichererbsen 
  • 3   rote Paprikaschoten 
  • 500 Feta 
  • 2   Salatgurken 
  • 500 Sour Cream 
  • 8 Scheiben  Bacon (Frühstücksspeck) 
  • 1 EL  flüssiger Honig 
  •     grober Pfeffer 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Salat putzen, waschen und trocken schütteln. Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen und abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Käse grob zerbröckeln (dürfen ruhig Brocken sein).
2.
Gurken waschen, schälen, längs halbieren und in grobe Stücke schneiden. Sour Cream leicht glatt rühren.
3.
Schichtarbeit! Erst Feldsalat, dann Paprika, Kichererbsen, Käse und Gurkenstücke in eine große Glasschüssel einschichten. Sour Cream auf der Gurkenschicht locker verteilen. Salat ca. 20 Minuten kalt stellen.
4.
Inzwischen Bacon in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Mit Honig beträufeln und ca. 1 Minute karamellisieren lassen. Speck mithilfe einer Gabel und einem Löffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
5.
Bacon in feinen und groben Stückchen über den Schichtsalat bröseln. Mit grobem Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

8 Portionen ca. :
  • 330 kcal

Kategorien & Tags

Foto:

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved