Siesta-Salsa mit Stoff

Aus Mutti 2/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Siesta-Salsa mit Stoff Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Tomaten 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Öl 
  • 100 ml  Rum 
  • 400 ml  passierte Tomaten 
  •     Saft von 2 Limetten 
  • 2 EL  Balsamico-Essig 
  • 1⁄2   Zimtstange 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 5 EL  brauner Zucker 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Kaminfeuerzeug oder langes Streichholz 

Zubereitung

60 Minuten
fortgeschritten
1.
Tomaten putzen, dabei die Stielansätze entfernen, waschen und trocken tupfen. Tomaten in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten glasig-golden dünsten (nicht braun werden lassen!).
2.
Dann die Temperatur erhöhen, Rum angießen und vorsichtig anzünden. Das geht am besten mit einem Kaminfeuerzeug. Wer aber keins zur Hand hat und auf Nummer sicher gehen will, kann einen ungegarten (!) Spaghetti oder langen Streichholz als Anzündhilfe zweckentfremden.
3.
Während der Alkohol verbrennt, Pfanne hin und her schwenken. Wer nicht will, einfach bei starker Hitze 3–4 Minuten köcheln lassen.
4.
Sobald die Flamme erlischt, passierte und gewürfelte Tomaten, Limettensaft, Essig, Zimt, Lorbeer, Zucker und 1 EL Salz zugeben. Alles bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 30 Minuten einköcheln. Dabei immer wieder umrühren, damit die Salsa nicht anbrennt.
5.
Zimtstange und Lorbeerblätter entfernen, Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, abkühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 150 kcal

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved