So hübsch - Emaille-Kannen wie aus Omas Küche

Sie passt perfekt zum Nostalgie-Trend und in den Küchenschrank im Shabby Chic: die Emaille-Kanne wie von Oma! Dieses Modell in Pastellfarben mit Punkte-Dekor ist allerdings brandneu – und Teil der aktuellen Kollektion des Emaille-Spezialisten Münder-Email.

So hübsch: Emaille-Kannen wie aus Omas Küche
Foto: Münder-Email / LECKER.de

"Emaille-Geschirr hält ein Leben lang – und noch mindestens 20 Jahre mehr!" verspricht der Hersteller Münder-Email. Deshalb hat auch so mancher das Glück, ein vererbtes Original sein Eigen zu nennen. Alle anderen freuen sich jetzt über eine neue Emaille-Kanne im Nostalgie-Look. Und die sieht nicht nur toll aus: Der Werkstoff ist lebensmittelecht, recycelbar und spülmaschinenfest. Die Emaille-Kanne kann auf allen Herdarten und sogar auf dem Grill oder Lagerfeuer verwendet werden. Dank ihrer Langlebigkeit freuen sich ja vielleicht sogar noch unsere Enkel über das hübsche Erbstück …

Die Emaille-Kannen aus der Kollektion "Trendy" in Mint, Rosé und Hellblau (23 cm hoch, 1 l Volumen) sind ab sofort für ca. 32 Euro im Handel erhältlich.

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved