close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Softer Müsliriegel mit Früchten

Aus LECKER-Sonderheft 1/2014
3.5
(6) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 g   Mandelkerne (mit Haut)  
  • 125 g   Cashewkerne  
  • 50 g   getrocknete Cranberrys  
  • 130 g   getrocknete Softaprikosen  
  • 175 g   Mandelmus  
  • 200 g   vegane Margarine  
  • 150 g   gezuckerte Kokoscreme  
  • 140 g   heller Sirup  
  •     Meersalz  
  • 200 g   blütenzarte Haferflocken  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln und Cashewkerne grob hacken. In einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Cranberrys und Aprikosen grob hacken. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).
2.
Mandelmus, Margarine, Kokoscreme, Sirup und 1 Prise Salz in einem Topf ­erhitzen. Vom Herd nehmen. Nüsse, Früchte und Haferflocken einrühren. Masse in einer mit Backpapier aus­gelegten quadratischen Springform (24 x 24 cm; ersatzweise rund, 26 cm Ø) glatt streichen.
3.
Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und kalt stellen.
4.
Müslikuchen aus der Form lösen, in 7 gleich große Streifen schneiden und quer halbieren. Backpapier entfernen. Müsliriegel kühl lagern.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved