Softer Pfannen-Cheesecake

Aus LECKER-Sonderheft 1/2019
5
(1) 5 Sterne von 5
Softer Pfannen-Cheesecake Rezept

Die hungrige Meute kommt zum Kaffee, aber die Backform hat sich Freundin Anne ausgeliehen? Macht nix! Denn nur in der Pfanne entsteht die traumhafte Konsistenz, die an Schoko-Mousse erinnert

Hier findest du weitere Kuchen aus der Pfanne und hilfreiche Geling-Tipps >

Zutaten

Für  Stücke
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 120 g   Zucker  
  • 100 g   Mehl  
  • 40 g   Backkakao  
  • 30 g   Speisestärke  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 300 g   Doppelrahmfrischkäse  
  • 3 EL   Milch  
  • 1 EL   Butter  
  • evtl. 1 Becher (à 300 g)  rote Grütze zum Servieren 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Teig Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 3 Minuten cremig rühren.
2.
Mehl, Kakao, Stärke und Backpulver mischen. Erst Frischkäse und Milch, dann die Mehlmischung unter die Eigelb-Zucker-Masse rühren. Eischnee vorsichtig unterheben.
3.
Butter in einer gusseisernen Pfanne (22 cm ∅) zerlassen. Teig in die Pfanne gießen. Bei schwacher Hitze 35–40 Minuten zugedeckt backen. Damit das Kondensat nicht auf den Kuchen tropft: Küchenpapier möglichst stramm zwischen Deckel und Pfanne klemmen. Anschließend offen ca. 5 Minuten garen.
4.
Kuchen vom Herd nehmen. Mindestens 1 Stunde auskühlen ­lassen. Nach Belieben zum Servieren rote Grütze dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 350 kcal
  • 8 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved