Sommerliche Linsensuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   braune Linsen  
  • 1 (ca. 1,25 kg)  küchenfertiges Hähnchen  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1   große gelbe Paprikaschote  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2   Tomaten  
  • 125 g   rote Linsen  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Hähnchen waschen und in 1 Liter kochendes Salzwasser geben. Suppengrün putzen, waschen und mit Küchengarn zusammenbinden. Linsen mit dem Suppengrün zum Hähnchen geben, und 1 Stunde bei mittlerer Hitze garen. In der Zwischenzeit Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten putzen, kurz ins heiße Wasser geben, Haut abziehen und die Tomaten in Spalten schneiden. Hähnchen und Suppengrün herausnehmen. Paprika, Lauchzwiebeln und rote Linsen zur Suppe geben und 10 Minuten garen. Tomaten zufügen und erhitzen. Fleisch von der Haut befreien, vom Knochen lösen, in Stücke schneiden und in die Linsensuppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, fein hacken und zur Suppe geben
2.
Terrine: Walküre
3.
Teller: Mique
4.
Holzuntersetzer: Schwietzke
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 76 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 61 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved