Sommerliches Knoblauchbrot mit Thai-Spargel und Ackerknoblauch

Sommerliches Knoblauchbrot mit Thai-Spargel und Ackerknoblauch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Mehl 
  • 1 Päckchen (42 g)  Hefe 
  • 1   Teel. Salz 
  • 1   Essl. Zucker 
  • 2   Essl. Olivenöl 
  • 300 ml  lauwarmes Wasser 
  • 15   Stangen Thai-Spargel 
  • 1 1/2   Knollen Ackerknoblauch 
  • 1   große Zwiebel 
  • 4   Essl. Olivenöl 
  • 1/2   Teel. Salz 
  • 2   Teel. gehackte Kräuter 
  •     Pfeffer 

Zubereitung

100 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Teig Mehl, Salz, Zucker und Olivenöl in eine grosse Schüssel geben. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und zum Mehlgemisch geben, zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort, für 45 Minuten gehen lassen.
2.
Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Thai-Spargel waschen und in dünne Scheiben schneiden. 2 Essl. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die gewürfelte Zwiebel, den Knoblauch und den Spargel darin glasig andünsten.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken und zur Seite stellen.
4.
Springform einfetten und Backofen auf 200°C vorheizen. Nachdem der Teig sich verdoppelt hat, Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf eine Größe von ca. 38x42 cm ausrollen. Füllung gleichmäßig auf dem Teig verteilen und zu einer Rolle aufwickeln.
5.
Teigrolle mit einem scharfen Messer in 15-18 gleichdicke Scheiben schneiden.
6.
Teigstücke in der gefetteten Springform dicht an dicht legen und für weitere 15 Minuten gehen lassen. Anschließend im im heißen Backofen für 15-20 Minuten backen. 5 Minuten vor Backende mit dem restlichen Olivenöl bestreichen.
7.
(dadurch wird das Brot schön braun) Anschliessend auf einem Kuchenrost auskühlen lassen und aus der Springform lösen. Guten Appetit!!!.

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved