Sommersuppe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 500 g   Schweinenacken  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 375 g   Möhren  
  • 1 (ca. 500 g)  kleiner Kopf Blumenkohl  
  • 2 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Packung (300 g)  tiefgefrorene Junge Erbsen  
  • 200 g   große Hörnchen-Nudeln  
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und halbieren. Fleisch gründlich waschen. 1 3/4 Liter Wasser, Salz, Pfeffer, Zwiebel und Lorbeerblätter aufkochen. Fleisch zufügen und ca. 1 Stunde garen. In der Zwischenzeit Möhren putzen, waschen, und in Scheiben schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Nach ca. 40 Minuten der Garzeit Möhren, Blumenkohl und Brühe zufügen und bis zum Ende mitgaren. Erbsen und Nudeln ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit in die Brühe geben und bis zum Ende mitgaren. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Fleisch aus der Brühe nehmen, etwas abkühlen lassen, in Würfel schneiden und wieder in die Suppe geben. Suppe mit Petersilie bestreut servieren
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved